Veranstaltungen

Datum Demnächst
27.03.2020 Bis auf Weiteres verschoben!
Konzertlesung in der Bücherei Kaufering, 19 Uhr
Worte & Musik
Heidenore Glatz und Helmut Glatz
Musik: LiChörchen, ein charmanter A-cappella Chor
28.04.2020 Workshop „Aktivierung und Beschäftigung“ für Betreuungsassistenten
(Kurs ist komplett belegt)
Landratsamt Landsberg, 9- 12 Uhr
14.05.2020 Konzertlesung im Landratsamt Landsberg, Sitzungssaal , 19 Uhr
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
zusammen mit Fachreferent Pajam Rais Parsi
Musik: „Paulus- Kammerensemble“ Kaufering,
um Dr. Anna Katharina Freifrau von Schnurbein, Annegret Fischer Fey und Michael Fey
Datum Historie
05.03.2020 VHS Geltendorf, Kurs 1203-U, 15 – 17 Uhr , Verein FÜREINANDER e.V.
Workshop in der Grundschule Utting,
Menschen mit Einschränkungen einfühlsam und verständnisvoll begegnen

Dieser Workshop legt das Augenmerk auf die Wahrnehmung und Aktivierung für Menschen die nicht mehr „alles“ können und körperlich beeinträchtigt sind.
17.11.2019 Buchvorstellung
Werkstattgespräche
Festveranstaltung zur Vorstellung der 4. Anthologie und 15 Jahre Landsberger Autorenkreis
Festsaal im evang. Gemeindehaus, 15 Uhr
Von-Kühlmann-Straße 39, Landsberg
Schirmherrschaft: Franz-Xaver Rößle
Jazzimprovisationen: Richard Eitel
15.11.2019 Workshop für Betreuungskräfte im Landratsamt Landsberg mit den Büchern: „Aktivierung von Senioren und Demenzkranken“ mit den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
10.10.2019 Heitere Lesung in der Buchhandlung Osiander, Landsberg, 19:30 Uhr
Heinz Otto Singer, Gerwin Degmair und Heidenore Glatz
Musik: Frau Dr. Anna Katharina Freifrau von Schnurbein, Querflöte
12.09.2019 Workshop für pflegende Angehörige im Landratsamt Landsberg: „Begleitung und Aktivierung von Menschen mit Demenz“ mit den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
25.05.2019 Buchvorstellung:
Bewegtes Leben. Nachlese zum 1. Zeidner Literaturkreis
in Ottmaring, im Rahmen des 2. Zeidner Literaturkreises bei den Kulturveranstaltungen der Zeidner Nachbarschaft
01.02.2019 Workshop für den Verein Füreinander e.V. in Utting am Ammersee „Demente Menschen begleiten lernen“ mit den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
13.11.2018 Workshop beim BRK-Betreutes Wohnen in Landsberg: „Aktivierung von Senioren und Demenzkranken“ mit den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
13.09.2018 Konzertlesung „Wie fühlt sich dement an?“ im Landratsamt Landsberg aus den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
zusammen mit Fachreferent Pajam Rais Parsi und dem Kauferinger „Paulus-Kammerensemble“ um Dr. Anna Katharina Freifrau von Schnurbein, Annegret Fischer Fey und Michael Fey
20.04.2018 Konzertlesung in der Bücherei des Marktes Kaufering aus dem Buch:
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
zusammen mit dem „Paulus Kammerensemble“ um Dr. Anna Katharina Freifrau von Schnurbein, Annegret Fischer Fey und Michael Fey
23.03.2018 Workshop im Landratsamt Landsberg: „Begleitung und Aktivierung von Menschen mit Demenz“ mit den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
22.03.2018 Lesung in der Pfarrei „Zu den Heiligen Engeln“ aus dem Buch:
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
bei einer Veranstaltung des Seniorenbeirats der Stadt Landsberg am Lech
26.11.2017 Wohlfühlnachmittag mit Lesung im „Café Zuckerl“ in Lamerdingen aus dem Buch:
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
16.11. und 17.11.2017 Vorstellung der Neuerscheinungen in der Buchhandlung Osiander, Landsberg:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an? (3., erweiterte Auflage)
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
Gedanken danach
10.11.2017 Buchvorstellungen im Landsberger Autorenkreis, Café FilmBühne
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
Gedanken danach
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
(3., erweiterte Auflage)
07.11.2017 Workshop im Rathaus Fuchstal: „Begleitung und Aktivierung von Menschen mit Demenz“ mit den Büchern:
Ich bin jetzt anders. Wie fühlt sich dement an?
Ein Pfund Zwetschgen, bitte! Geschichten zum Erinnern und Wohlfühlen
10.05.2017 Workshop im Landratsamt Landsberg: „Begleitung und Aktivierung von Menschen mit Demenz“ mit dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
11.10.2016 Workshop für den Verein Füreinander e.V. in Utting am Ammersee „Demente Menschen begleiten lernen“ mit dem Buch:
Ich bin noch da Ein Wegbegleiter für Mit- Menschen von Demenz-Kranken
03.06.2016 Workshop im Landratsamt Landsberg: „Begleitung und Aktivierung von Menschen mit Demenz“ mit dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
10.10.2015 Workshop am großen Bildungstag, Schwerpunkt Altenseelsorge Erinnerungen und Erzählungen lassen Vergangene Zeit wieder lebendig werden Praktische Ideen zum Aufbau eines Erzählcafés mit Geschichten aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
18.04.2014 Lesung „Schau hin, schau nicht weg!“ mit Schwerpunkt Demenz im Gasthaus Magg in Biberbach aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
auf Einladung des Bistums Augsburg, mit anschließender Diskussionsrunde
27.11.2013 Lesung im katholischen Pfarrheim St. Vitus, Oberottmarshausen aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
auf Einladung des Bistums Augsburg mit anschließender Diskussionsrunde
12.10.2013 Bücherstand bei der Frauenmesse in Stöttwang mit Lesung aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
Einnahmen zu gunsten des Hospizvereins Kaufbeuren/Ostallgäu
04.10.2013 Buchvorstellung im Landsberger Autorenkreis Gasthaus Siebentisch, Landsberg:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
27./28.09.2013 2 Workshops beim Großen Bildungstag im Bistum Augsburg, Schwerpunkt Altenseelsorge, mit Lesungen aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
21.09.2013 Lesung im Seniorenheim Vilgertshofen aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
06.06.2013 Lesung bei der Angehörigen-Sprechstunde im Betreuten Wohnen der Stiftung Heilig-Geist-Spital, Schongau aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
25.04.2013 Lesung mit Schwerpunkt Demenz in Issing aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
auf Einladung der Generationenhilfe Vilgertshofen
13.03.2013 Konzert-Lesung in der Bücherei des Marktes Kaufering aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
zusammen mit dem „Paulus Kammerensemble“ um Dr. Anna Katharina Freifrau von Schnurbein, Annegret Fischer Fey und Michael Fey
30.01.2013 Lesung im Café Memory für Angehörige von Demenz-Kranken aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
auf Einladung des Mehrgenerationenhauses der AWO Landsberg
19. 09. 2012 Lesung zum Thema „Wohnen und Leben mit Demenz“ wo genau??? aus dem Buch:
Ich bin noch da. Ein Wegbegleiter für Mit-Menschen von Demenz-Kranken
auf Einladung der Stiftung Pro Bono Seniore